Impressum+Datenschutz


Lieferprogramm
Anfrage
Kataloge + Videos
Bärenstark-Angebote


Über uns
Standorte
Notdienst
Jobangebote


Termine
Newsletter-Abo
News-Portal

 



An dieser Stelle präsentieren wir Ihnen keine Produkte oder Angebote.
Stattdessen möchten wir uns vorstellen.
Gestatten: Die truckpower holding gmbh!



Im Jahr 2002 gründeten mehrere Unternehmer der Kraftfahrzeugteilebranche die truckpower holding gmbh und schafften es damit, fünf jeweils eigenständige und individuelle Unternehmen, nämlich Autoteile Herrmann (Mönchengladbach), Klaps ATZ (Rheine), Neef (Siegen), Neef (Haiger) und Schmidt Kraftfahrzeug-Industriebedarf (Köln) als Tochtergesellschaften harmonisch unter ein gemeinsames Dach zu bekommen.

Im August 2003 wuchs die 'Familie' und es wurde die truckpower gmbH Dorsten neu gegründet und eröffnet, im Juli 2005 kam dann die truckpower gmbh Hilden und im März 2011 die truckpower gmbh Krefeld hinzu.

Im Dezember 2012 gab es wieder Zuwachs: Die Geueke GmbH kam mit ihren Standorten Emmerich, Essen, Münster und Ratingen hinzu. Somit beherbergt die truckpower holding nun zwölf Niederlassungen unter ihrem Dach.

Die Aufgabe der truckpower holding gmbh ist es, ihre Tochterunternehmen in den Bereichen Einkauf, Vertrieb, Marketing, EDV und Logistik zu unterstützen. Vorrangige Ziele hierbei sind eine bessere Auslastung der Ressourcen, eine Senkung der Kosten bei höherem Nutzen, eine Steigerung des Marktanteils, Informations- und Kommunikationsvernetzung - und natürlich die Integration weiterer Unternehmen.

Die Unternehmen in der holding sind Mitglieder des  GVA (Gesamtverband Autoteile-Handel e.V.) und der  CARAT-Unternehmensgruppe, einer der bedeutendsten Beschaffungs- und Marketingkooperationen für KFZ- und NKW-Teile, Zubehör und Werkstattausrüstungen Deutschlands. Durch diese beiden Organisationen wird eine politische und wirtschaftliche Besserstellung im Markt erzielt.

Vor allem zwei Dinge stehen für die CARAT mit ihrem Dienstleistungscenter und den verschiedenen Systemzentralen: Das breite Dienstleistungs-Programm und ein Warenmanagement mit allem Drum und Dran.

Im Juli 2009 nahm das supermoderne neue CARAT-Zentrallager ad-CARGO in Castrop-Rauxel seinen Betrieb auf. Auf einer Gesamtfläche von ca. 65.000 m² verschmolzen die bisherigen Einzellager der beiden Tochtergesellschaften ad-AUTOTEILE-LOGISTIK und ad-CARGO und die logistischen Prozesse wurden damit zum Nutzen aller Gesellschafter weiter verbessert. Das Lager ist mit modernster Technik ausgestattet, außerdem sind vor Ort zwei Musterwerkstätten für PKW und NKW eingerichtet, so dass dort neben einer Präsentation von Werkstattausrüstungen auch praktische Schulungen vor Ort stattfinden. Ein eigenes Schulungs- und Seminarangebot rundet diese Dienstleistung ab.

Alle unsere Standorte bieten einen Notdienst , mit dem wir jederzeit für unsere Kunden da sind - rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr!

Getreu unseres Mottos: Wir sind erst zufrieden, wenn unsere Kunden es auch sind.