Impressum+Datenschutz


Lieferprogramm
Anfrage
Kataloge + Videos
Bärenstark-Angebote


Über uns
Standorte
Notdienst
Jobangebote


Termine
Newsletter-Abo
News-Portal

 

Kenneth Heyer weiter auf Erfolgskurs!

(Aus Newsletter No. 78 | Februar 2017)


Als Sponsor des Wegberger Rennfahrers dürfen wir stolz verkünden, dass Kenneth Heyer beim “AMG Customer Sports Season Finale 2016” als Gewinner der AMG-Kunden-Meisterschaft in der Kategorie “PRO DRIVER” ausgezeichnet wurde. Ausserdem gab es bereits einen gelungenen Saisonauftakt 2017 beim 24h-Rennen in Dubai - Klassensieg und 7. Gesamtrang.

Die Wertungskategorie beim AMG Customer Sports Championship richtet sich nach dem FIA-Status: Platin-, Gold- und Silber-Fahrer nehmen an der Wertung PRO DRIVER teil. Kenneth Heyer sicherte sich den Erfolg in diesem Wettbewerb im Cockpit des Mercedes-AMG GT3 und des SLS AMG GT3 - insgesamt fuhr er fünf Saisonsiege in der Klasse ein.

Die Laudatio auf der Saisonabschlussfeier 2016 hielt kein geringerer als die Mercedes-Legende Bernd Schneider. Unter anderem erinnerte er daran, dass Heyer im Jahr 2011 ein Mann der ersten Stunde des AMG-Kundensportprogramms war und beim ersten 24h-Rennen in Dubai auf einem SLS AMG GT3 sofort Rang 3 erreichte. Schneider ließ auch die Erfolge von Kenneths Vater Hans Heyer nicht unerwähnt: 1971 wurde dieser in der berühmten “Roten Sau”, einem Mercedes-Benz 300 SEL, 6.8 Liter AMG, Klassensieger und Gesamtzweiter beim 24h-Rennen in Spa-Francorchamps und machte damit AMG weltberühmt.

Auf der Feier kündigte Heyer bereits an, dass er 2017 mindestens ebenso hohe Ansprüche an sich und das Auto stellen werde - und setzte dies auch gleich beim 24h-Rennen in Dubai im Januar mit dem neuen Mercedes-AMG GT3 des Hofor-Racing-Teams um: 1. Platz in der Klasse und 7. Gesamtrang!

Wir gratulieren Kenneth Heyer ganz herzlich und freuen uns auf ein weiteres erfolgreiches Jahr mit spannenden Rennen!