Impressum+Datenschutz


Lieferprogramm
Anfrage
Kataloge + Videos
Bärenstark-Angebote


Über uns
Standorte
Notdienst
Jobangebote


Termine
Newsletter-Abo
News-Portal

 

HELLA Ultra Beam LED Gen.II - der Heavy Duty Arbeitsscheinwerfer für Profis!

(Aus Newsletter No. 73 | Mai 2016)


Der Arbeitsscheinwerfer Klassiker in LED Technologie - noch stärkere Lichtleistung für vielseitige Einsätze

Die weltweit meistverkaufte Arbeitsscheinwerferserie Ultra Beam wurde 2014 um die LED-Version erweitert. Jetzt kommt bereits die lichtoptimierte 2. Generation auf den Markt. Dank deutlich höherer Lichtleistung von 4.000 gemessenen Lumen kann der Ultra Beam LED Gen. II sogar problemlos Xenon-Arbeitsscheinwerfer ersetzen.

Das Licht wird mit einem speziell entwickelten Multi-Facettenreflektor verteilt und sorgt für eine homogene Ausleuchtung. Durch unterschiedliche Streuscheiben kann dieser Arbeitsscheinwerfer sowohl für die Nahfeld- als auch die weitreichende Ausleuchtung eingesetzt werden. Trotz der enormen Lichtausbeute verbraucht der Ultra Beam LED Gen. II nur effiziente 56 Watt.

Die integrierte Elektronik schützt das Gerät bei Verpolung und gewährleistet konstante Helligkeit selbst bei einer schwankenden Betriebsspannung von 9 bis 33 Volt. Diese sichert die Funktion des Arbeitsscheinwerfers und gewährleistet sicheres Arbeiten bei Nacht.

Mit einer Farbtemperatur von 6.500° Kelvin ist das Licht des LED-Arbeitsscheinwerfers dem Tageslicht sehr ähnlich. Dies bewirkt, dass sich Farben in der Dunkelheit deutlicher unterscheiden und somit dem menschlichen Auge die Sinneswahrnehmung erheblich erleichtert wird. Die Arbeit bei Nacht wird somit erleichtert und der raschen Ermüdung der Augen vorgebeugt.

Das schwarze Gehäuse dieses Arbeitsscheinwerfers besteht aus Aluminium und ist mit Kühlrippen versehen. Diese sorgen für die nötige Wärmeabfuhr der 8 Hochleistungs-LEDs. Zusätzlich schützt ein Temperatursensor den Arbeitsscheinwerfer vor Überhitzung. Nur dadurch kann die lange Lebensdauer der LEDs (bis zu 30-fache Lebensdauer einer Xenon Gasentladungslampe) ausgeschöpft werden.


Technische Details

Betriebsspannung/Nennspannung: 9-33 V
Empfohlener Neigungswinkel: Nahfeld: 12°, Weit: 5°
Lichtquellentyp: 8 Hochleistungs-LEDs
Leistungsaufnahme: 56 W
Lichtleistung: 4.000 lm
Farbtemperatur: 6.500° Kelvin
Schutzart: IP 6K9K und IP 6K8
Typprüfung: E1, ECE-R10
Gehäuse: Aluminiumdruckguss
Lichtaustrittsfläche: 105 x 95 mm
Gewicht: 1.040 g / 1.220 g (HD)


Quelle: HELLA KGaA Hueck & Co., Lippstadt