Impressum+Datenschutz


Lieferprogramm
Anfrage
Kataloge + Videos
Bärenstark-Angebote


Über uns
Standorte
Notdienst
Jobangebote


Termine
Newsletter-Abo
News-Portal

 

Diagnosefall aus dem Technischen Callcenter der Hella Gutmann Solutions

(Aus Newsletter No. 68 | Oktober 2015)


Volkswagen Bus (T5), Bj. 2003-2010
Übertragbarkeit: VW Polo (9N), Bj. 2002-2010; Skoda Fabia, Bj. ab 2001


Problem: Der Scheibenwischer funktionierte nicht mehr.


Fehlercode: Es war kein Fehlercode gespeichert.


Maßnahmen der Werkstatt: Über den mega macs wurde ein Stellgliedtest durchgeführt, doch der Wischer reagierte nicht. Deshalb wurde der Elektromotor ersetzt. Doch nach dem Ersatz funktionierte der Wischer lediglich in den Schaltstufen 1 und 2, jedoch nicht in der Intervall-Funktion. Die Parameter der Schalterstellungen am Lenkstockhebel schienen plausibel. Mit dem Verdacht einer fehlerhaften Ansteuerung durch das Bordnetzsteuergerät wurde das Technische Callcenter befragt, ob ähnliche Fälle bekannt seien.


Hella Gutmann Expertentipp: Es gibt eine Sicherheitsschaltung, die Beschädigungen des Scheibenwischers bei geöffneter Motorhaube verhindern soll. Diese betrifft bei einigen Volkswagen-Modellen ausschließlich die Intervall-Schaltung, nicht aber die beiden Stufen für Permanentbetrieb des Wischers. Bei einem Defekt des Haubenkontakts oder seiner Verkabelung erhält das Steuergerät kein Signal, das eine geschlossene Motorhaube bestätigt, und es hält den Sicherheitsmodus aufrecht.


Zusatztipp: Ein Defekt des Haubenkontakts kann übrigens auch zur Folge haben, dass die Ölstands-Kontrollleuchte nach dem korrekten Nachfüllen von Motoröl nicht erlischt - ein Symptom, das bereits im VW Golf IV und Golf V, aber auch in den Bus-Modellen T4 und T5 aufgetreten ist. Eine Plausibilitätsprüfung des Steuergeräts verbindet das Nachfüllen von Öl mit dem Öffnen und Schließen der Haube. Fehlen diese Signale, verweigert das Steuergerät das Abschalten der Warnung.


Fehlerbehebung: Wenn eine Sichtprüfung der Verkabelung auf Scheuerstellen bzw. eine elektrische Prüfung den Defekt des Haubenkontakts bestätigt, muss der Kontakt ersetzt werden.


Quelle: MATRIX Kundenmagazin/Ausgabe September 2015, Hella Gutmann Solutions GmbH